Top
Beratung / Information anfordern
Beratung / Information anfordern

Bausteine für Ihren Erfolg:

  • Fertigungsaufträge
  • Fremdfertigung
  • Produktionssteuerung
  • JOBS
  • BDE Betriebsdatenerfassung
  • Werkzeugverwaltung
  • Inventur

Fertigung:
Qualität made in Germany...

Die gesamte Fertigung wird mit Hilfe der Arbeitsgang- und Arbeitsplatztabelle abgebildet. D.h. jeder Arbeitsgang findet an einem definierten Arbeitsplatz statt. Für jeden Arbeitsplatz werden zwei Stundensätze hinterlegt. (Maschinen- und Werker-Stundensatz).

Somit lassen sich Maschinen- und Lohnkosten trennen. Mit Hilfe von Vorlaufzeiten bezogen auf den jeweiligen Arbeitsgang kann eine terminliche Grobrasterung der einzustellenden Fertigungsaufträge erfolgen. Gleichzeitig wird fest- gelegt, welche Daten im Rahmen der BDE für den jeweiligen Arbeitsgang abgefragt werden sollen.

Fertigungsaufträge

Erstellen von Fertigungsaufträgen mit detaillierten Anweisungen und Bildern. Zentrale Überwachung des Fertigungsfortschritts mit Terminkontrolle.

Fremdfertigung

Bestellung von Fremdleistungen im Rahmen der "verlängerten Werkbank". Darstellung aller bereiten Fertigungsaufträge zur Herausgabe an Fremdfertiger. Eindeutige Kennzeichnung der herauszugebenden Fertigungsaufträge. Erstellen von Lieferscheinen. Überwachung der außer Haus befindlichen Fertigungsaufträge. Wareneingänge von Fremdleistungen und Einschleusung in den weiteren Fertigungsprozess. 

Produktionssteuerung 

Direkte Zuweisung von Fertigungsaufträgen an Arbeitsplätze (Arbeitsplatzgruppen). Übersicht der Auslastung je Arbeitsplatz. Überwachung und Koordination des Arbeitsvorrates. Engpasskontrolle. 

JOBS 

Bildschirmdialog für Arbeitsplätze in der Fertigung. Geordnete Auftragsliste aller anstehenden Fertigungsaufträge (Arbeitsvorrat) je Arbeitsplatz als konkrete Handlungsanweisung für Werker. Detailansicht zu jedem Fertigungsauftrag mit Anweisungen, Vorgabezeiten, Vorgabemengen sowie Zugriff auf Bilder und fertigungsrelevanter Dokumente. 

BDE Betriebsdatenerfassung

Start- und Stopp-Buchungen der Werker je Fertigungsauftrag mit Erfassung von Weitergabe- und Ausschussmengen.

Werkzeugverwaltung

Darstellung aller für Fertigungsaufträge erforderlichen Werkzeuge. Optimierung von Rüstzeiten durch Zusammenfassung gleicher oder ähnlicher Werkzeugaufbauten oder Werkzeugkombinationen.

Inventur

Ermittlung und Bewertung des laufenden Fertigungszustandes auf Basis der Start- und Stoppmeldungen und des gebuchten Komponenten- / Materialverbrauchs.  

 

NEWSLETTER

Tipps & Trends rund um unsere Themengebiete,
Services und Produkte.

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Newsletter anfordern

DAS UNTERNEHMEN

Armbruster Computer Systeme GmbH:

seit über 20 Jahren führender Ansprechpartner für Produktions-, Planungs- und
Steuerungssysteme.

Über uns...

 

DOWNLOAD-BEREICH

Sie haben wenig Zeit oder möchten in Ruhe offline lesen?

Natürlich stehen Ihnen diese Informationen auch als PDF zur Verfügung!

Downloads